hamburger
close

FUTURA® Cloud ist SAP S/4HANA-zertifiziert

Wiesbaden, im Juni 2022. Die Integration der Beschaffungsplattform FUTURA® Cloud in S/4HANA hat die strenge Zertifizierungsprüfung von SAP erfolgreich durchlaufen. Die nun zertifizierte SAP-Integration ist ein weiterer Baustein im Qualitätsmanagement des Softwareentwicklers, um Kunden volles Vertrauen in ihre Investitionsentscheidung zu geben. Damit ist Futura Solutions für die Integration in die On-Premises-Varianten ebenso gut aufgestellt wie für die beiden Cloud-Varianten von SAP S/4HANA.

„Die Zertifizierung bürgt nicht nur dafür, dass das Integrationsszenario durch SAP getestet wurde, sondern unterstreicht offiziell, dass die Beschaffung von Complex Services, d. h. Bau- und Dienstleistungen, im Zusammenspiel mit S/4HANA – entgegen vielen Beratermeinungen – nahtlos digital mit SAP als Digital Core abgebildet werden kann“, erläutert Simon Grochowski, Projektleiter SAP-Integration.

Zukunftsfähigkeit dank SAP-Zertifizierung

„Die SAP-Zertifizierung von FUTURA® Cloud ist ein wichtiges Signal für alle Unternehmen, die sich den Weg in die S/4HANA Cloud offen halten wollen – denn spätestens mit diesem Schritt ist eine entsprechende Zertifizierung für alle eingesetzten Drittlösungen erforderlich“, ergänzt Geschäftsführer Hartmut Schwadtke. Die Integrationszertifizierung von SAP stellt sicher, dass die Lösung eines Fremdanbieters problemlos in ein SAP-Produkt bzw. eine SAP-Technologie integriert werden kann. Das beinhaltet zudem, dass für die Beibehaltung dieser Zertifizierung die laufenden Anforderungen weiter erfüllt werden müssen.

-> zur SAP Certified Solutions Directory

Über Futura Solutions

Seit 1997 entwickelt und betreibt Futura Solutions innovative Softwarelösungen, die Menschen und ihre Arbeitsprozesse weltweit verbinden und für eine höhere Akzeptanz, mehr Motivation und eine deutliche Produktivitätssteigerung im Arbeitsalltag sorgen. Kernprodukt ist FUTURA® Cloud für die elektronische Beschaffung, mit der die Geschäftsprozesse von Einkäufern und Lieferanten digital vernetzt werden – die Spezialisierung liegt dabei aud Bau- und Dienstleistungen. Zu den Kunden gehören mittelständische und DAX40-Unternehmen aus Industrie, Energiewirtschaft, Infrastruktur und Immobilien.

Pressekontakt

Sabine Avella Salazar
Tel.: +49 611 33 460 430
E-Mail: presse@futura-solutions.de

Kurzer Draht zu uns

Ein FUTURA-Experte beantwortet gerne Ihre Fragen
+49 611 33 460 300

Nachricht

Weitere Informationen gewünscht? Kontaktieren Sie uns

Anwender-Support

Sie benötigen Unterstützung? Unser Support-Team hilft gerne weiter
+49 611 33 460 460