hamburger
close

Mehr Flexibilität. Mehr Möglichkeiten.
SAP Einkauf & Beschaffung mit FUTURA® Cloud

SAP „well integrated 2.0“

Zwei Systeme – eine Oberfläche. Einkauf und Bedarfsträger bzw. der Fachbereich arbeiten auf derselben Datenbasis – unabhängig davon, ob Prozesse aus dem SAP-Launchpad in SAP S/4HANA bzw. ECC 6.0 gestartet oder über die FUTURA® Cloud gesteuert werden. Das heißt: Ausschreiben aus den unterschiedlichsten Bezugsquellen wie z. B. BANFen, Materialstämme, Kontrakte etc., verhandeln und bestellen oder Kontrakte anlegen – alles erfolgt von einem Ort und aus einer Oberfläche heraus ohne Systemwechsel. In Echtzeit mit dem SAP-System. Und mit einer durchdachten User Experience über Apps so einfach wie flexibel.

FUTURA® Cloud schließt die Lücke, die sich aus den heterogenen Einkaufsprozessen mit SAP Ariba ergeben sowie den Einschränkungen des Simplifizierungskurses von SAP speziell in der Dienstleistungsbeschaffung.

Branchenübergreifend

Groß- und Mittelstandskunden aus Industrie, Energiewirtschaft, Infrastruktur und Immobilien

Schnelle Einführung

Ein Go-Live in wenigen Wochen? Verlassen Sie sich auf die Unterstützung der FUTURA-Experten und ein 4-Schritte-Modell

Cloud-Lizenzmodell

Transparent und wirtschaftlich: Lizenzmodell nach Benutzern und Anzahl über FUTURA abgewickelter Transaktionen

Lieferantennetzwerk

Mehr als 60.000 Lieferanten mit Fokus dem DACH-Raum – einfache Anbindung über FUTURA Supplier Portal

Jetzt kostenlos anmelden

Was sich beim Umstieg auf S/4HANA in Bezug auf die Dienstleistungsbeschaffung ändert

Wie Workarounds im Sourcing von Complex Services endlich der Vergangenheit angehören

Welche Vorteile sich aus einer konsequenten Orientierung an SAP als digitalen Kern ergeben

Mehr als eine Alternative zu SAP Ariba

Die neue SAP S/4HANA-Strategie setzt im Einkauf auf sogenannte vereinfachte Prozesse – und stellt damit Einkaufsorganisationen vor die Herausforderung, ihre derzeitigen Abläufe entsprechend anpassen zu müssen.

FUTURA geht einen anderen Weg. Arbeiten Sie mit SAP ECC 6.0 (ab EHP 8) oder S/4HANA über ein Single Sign-on und binden Ihre Lieferanten und Dienstleister über die FUTURA Cloud direkt in Ihre Ausschreibungs- und Einkaufsprozesse ein – ohne Einschränkung auch für die Complex Services mit mehrstufigen Leistungsverzeichnissen (GAEB-LVs). Und ohne heutige Abläufe grundlegend ändern zu müssen.

Kurzer Draht zu uns

Ein FUTURA-Experte beantwortet gerne Ihre Fragen
+49 611 33 460 300

Nachricht

Weitere Informationen gewünscht? Kontaktieren Sie uns

Anwender-Support

Sie benötigen Unterstützung? Unser Support-Team hilft gerne weiter
+49 611 33 460 460