hamburger
close
Strategie, Veranstaltung

Praxistag – Besuch vom Informatikkurs des Leifheit Campus Nassau

Wiesbaden, im April 2019. Freitagmorgen, 9.00 Uhr und fünf neugierige junge Gesichter: Der Informatikkurs der 8. Klassenstufe des Leifheit Campus in Nassau war zu Gast in unserem Wiesbadener Büro. Die Gymnasiasten bekamen einen Tag lang Einblick in die verschiedenen Aufgabenbereiche in einem Softwareunternehmen.

Bereits in der 8. Klassenstufe gibt es am Leifheit-Campus, ein privates Gymnasium in Nassau, die Möglichkeit, im Rahmen eines Wahlpflichtfachs die Welt der Informatik zu entdecken. „IT ist nicht nur ein vielfältiges Lernfeld, sondern bietet ja auch wichtige Zukunftsperspektiven – IT-Experten sind gesucht und werden auch zukünftig gebraucht. Schon frühzeitig mal in die Praxis hereinzuschnuppern, das bringt unseren Schülern viel“, sagt Informatiklehrerin Frau Both. „Der Einladung von Futura Solutions sind wir daher sehr gerne gefolgt.“   

Initiator des Praxistages war Thomas Möchel, Leiter der Entwicklung bei Futura Solutions und Vater zweier Schüler. Er begleitete die kleine Gruppe durch das Programm des Tages. Den Anfang machte Geschäftsführer Hartmut Schwadtke, der die wichtigsten Eckdaten zum Unternehmen vorstellte. Unter dem Motto „Auch eine gute Software verkauft sich nicht von allein“ gab er einen kleinen Eindruck in die Herausforderungen des Vertriebs. Markus Koch, Leiter Produktmanagement, beleuchtete anschließend das vielfältige Aufgabenfeld des Produktmanagers. Natürlich kam auch das Programmieren selber nicht zu kurz: Zum Abschluss bekamen die Jugendlichen eine Aufgabe, für die sie ihre HTML-Kenntnisse zum Einsatz bringen konnten.

Viel Stoff in kurzer Zeit – umso willkommener waren Tischkickerpausen und eine ordentliche Portion Pizza, um Energiereserven wieder aufzufüllen. „Die Schüler haben viel Neues mitgenommen. Erstaunt hat sie aber vor allem die Tatsache, welch große Rolle soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit in der Informatik spielen“, resümiert die Lehrerin. Auch wir hatten viel Spaß und sagen: Danke für euren Besuch!

 

Über Futura Solutions
Seit 1997 entwickelt und betreibt Futura Solutions innovative Software-Lösungen, die Menschen und ihre Arbeitsprozesse verbinden. Schwerpunkt ist die digitale Transformation in der Dienstleistungsbeschaffung. Die Erfahrung bei Entwicklung und sicherem Betrieb von Cloud-Services kombiniert Futura Solutions mit einem tiefen SAP-Know-how. Weltweit arbeiten branchenübergreifend mehr als 60.000 Anwender mit FUTURA®-Lösungen. Zu den Kunden gehören mittelständische Firmen sowie 20 Prozent der DAX30-Unternehmen, für die Futura Solutions neue Leistungspotenziale in ihrer Beschaffung erschließt.

Pressekontakt

Sabine Avella Salazar
Tel.: +49 611 33 460 430
E-Mail: presse@futura-solutions.de

Kurzer Draht zu uns

Ein FUTURA-Experte beantwortet gerne Ihre Fragen
+49 611 33 460 300

Nachricht

Weitere Informationen gewünscht? Kontaktieren Sie uns

Anwender-Support

Sie benötigen Unterstützung? Unser Support-Team hilft gerne weiter
+49 611 33 460 460